Monthly Archives: November 2007

Frage nach Berlin, der Schäuble im Badezimmer.

Nach den YouTube-Präsidentschaftsdebatten kennen die TV-Sender kein Halten mehr: Videobotschaften und Zuschauerbeteiligung sind die neuen Kinderreporter. Statt dem Volk aufs Maul zu schauen, lässt man das Volk direkt ran. So auch im Dezember in der ARD. Dort heißt es dann Ihre Frage nach Berlin: Zuschauer können ihre Frage direkt an prominente Bundespolitiker richten. Das Procedere […]

Prominenz erzeugt Prominenz

Viele Leute fragen sich, warum Mitarbeiter von dieser oder jene Firma immer wieder als IT-Experten zitiert werden. Bei Stefan Niggemeier habe ich die Antwort gefunden – in einem Antwortschreiben des NDR-Intendanten Jobst Plog, in der er auf Kritik an einem Interview mit Bert Weingarten eingeht: Herrn Bert Weingarten im Zusammenhang mit dem „Killerspiel“ CoD zu […]

google news übernimmt militante gewohnheiten

Aus der taz habe ich von den pyromanischen und grammatikalischen Vorlieben der „militanten gruppe“ erfahren: Das wahllose Abfackeln von vermeintlichen Nobelautos lehnt die mg ab. Dafür bevorzugt sie die revolutionäre Kleinschreibung Nun hat offenbar der revolutionäre Geist auch Google News erfasst. Denn viele Ergebnisse erscheinen plötzlich in Kleinschreibung. Das sieht zum Beispiel so aus:

Neu! Sozial! Für alle Zielgruppen! Austauschbar!

Grade habe ich eine Pressemitteilung zu einem neuen aufregenden social network bekommen. Neues Social Networking Portal startet: Nette Leute finden bei XXX Karlsruhe, 29. November 2007. Mit einem neuartigen Konzept startet jetzt das Social Networking Portal XXX. Das besondere bei XXX ist, dass erstmals ein Community-Portal seine Mitglieder unter dem Gesichtspunkt privater Interessen und Hobbys […]

Symbolfoto – fast vollständig

Manager sind in Deutschland doch unbekannte Wesen. Deshalb entschied sich die Internet-Redaktion des SWR, einer Meldung über den Freispruch des ehemaligen EnBW-Chefs Utz Claassen nicht einfach mit einem Portraitfoto zu ergänzen – es musste auch noch Symbolik mit hinein. Mit Hilfe von Fotoarchiv und Photoshop ist schon fast die ganze Geschichte erzählt: Ein Mann vor […]

Schonbezahlt.de und Kommentar-Spam

In den letzten Wochen wurde ich mehrmals auf „Reputationsmanagement“ im Internet angesprochen. Mein Ratschlag: Wenn man für seine Firma oder sein Produkt spricht, dann am besten mit offenem Visier: Firmenmitarbeiter sollen klar machen, dass sie Mitarbeiter der Firma sind und eben diese Sichtweise vertreten. In den meisten sozialen Kontexten wird eine solche Offenheit honoriert. Diesen […]

Kann man Coolness abonnieren?

Golem schreibt: Amazon hat in den USA für manche Produkte einen „Subscribe & Save“-Dienst vorgestellt. Damit lassen sich z.B. Haushaltsprodukte nicht nur einmalig ordern – sie kommen vielmehr auf Wunsch in regelmäßigen Abständen automatisch per Post ins Haus. Ob man auch den neusten iPod abonnieren kann?

Pingts noch?

Was ist eigentlich ein Ping? Die Frage beantwortet Mathias Kremp bei Spiegel Online so: Für den Komfort bei Surfen noch wichtiger, dürfte freilich die mit HSUPA einhergehende Verkürzung der Ping-Zeiten sein. Dieser Wert legt fest, wie lange die Daten vom Handy zum Webserver und umgekehrt unterwegs sind. Das Resultat dürfte sein, dass etwa die Zeitspanne […]

Die Musikindustrie zeigt den Finger

Eben erreicht mich eine Pressemitteilung: Der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) präsentiert sich ab sofort in neuem Gewand. Zentrale Elemente des komplett überarbeiteten Corporate Designs sind das neu entwickelte Logo und die runderneuerte Website unter www.musikindustrie.de. Übersichtlich gegliedert in die Bereiche Politik, Recht, Kultur, Statistik, Verbraucher, Publikationen, Presse und Über Uns liefert das neue Internetangebot themen- und […]

Miro auf OpenSUSE

Auf der offiziellen Seite von Miro fehlen sie zwar, die Suche im Build-Service von openSUSE.org fördern sie jedoch zu Tage: Die passenden Miro-RPMs für OpenSUSE.