Tag Archives: Privatsphäre

Über Backdoors

Grade ist ein erbitterter Streit zur Frage ausgebrochen: Gibt es in WhatsApp eine Sicherheitslücke, die es dem Facebook-Tochterunternehmen ermöglicht, Nachrichten mitzulesen? Ausgelöst hat den Streit ein Artikel des Guardian, der in einem Artikel sehr alarmistisch auf diese vermeintliche „Backdoor“ aufmerksam macht. Jeder Leser wird bei dieser Überschrift denken, es gehe um einen der Vorfälle, wie […]

Post-Privacy auf AIDS in Afrika

Wenn wir über „post privacy“ sprechen, ist die Debatte oft etwas blutleer. Denn was aus unserer Privatsphäre ist tatsächlich noch skandalisierungsfähig? Wer sonntags zu Tatort twittert, kann kein so aufregendes Leben führen. Und Facebook weiß wirklich nicht wer wir sind — ein Blick auf die Anzeigen reicht dazu aus. Viel spannender ist die Debatte in […]

Privatsphäre-Problem gelöst

Kleben wir diesen Disclaimer an jeden Monitor. Und an jede Wohnungstür. Von innen.

Post Poo Privacy

Erst wenn der letzte Hund seine DNA abgegeben hat, wird sich herausstellen, dass in Wahrheit Onkel Theo ins Rosenbeet geschissen hat.

Vorratsdatenspeicherung light – auch ohne Schaar

Derzeit ist die Empörung groß über Herrn Schaar, der aus Sicht einiger Aktivisten mal eben den Kampf gegen die Vorratsdatenspeicherung einseitig beendet hat und ohne Not die Kapitulationsbedingungen verhandeln will. Kai Biermann kommentiert auf Zeit Online: Nach dem Urteil des Verfassungsgerichts war das alte Gesetz gestoppt worden, ein neues wurde nicht erarbeitet. Zwischen dem Justizministerium, […]

Blick von jenseits des Tellerrands

Im September hat sich ein Michael Bernstein vom US-amerikansischen National Public Radio auf den Weg gemacht, um den Berichten über die Proteste gegen Google und Facebook in Deutschland nachzugehen, das Verhältnis der Deutschen zu ihrer Privatsphäre zu ergründen. Ich war einer derjenigen, die von Bernstein befragt wurden und ich weiß nicht, ob ich mehr zur […]

Ermäßigter Privatsphärensatz

Immer wenn uns Journalisten nicht wirklich etwas einfällt, um die Absurditäten des Staatswesens zu beschreiben, zücken wir die Mehrwertsteuer-Karte: 19 Prozent auf Windeln, 7 Prozent auf Trüffel. Wie absurd! Dass das Problem unterschiedlicher Steuersätze nicht konsistent zu lösen ist, ignorieren wir. Wenn das Prinzip durchgesetzt wird, beklagen wir den Einzelfall. Werden für den Einzelfall Ausnahmen […]

Wozu wir einen Personalausweis brauchen

Der Chaos Computer Club hat 11 Forderungen für ein lebenswertes Netz veröffentlicht. Jetzt kann die Diskussion darum beginnen. Also los – unter Forderung Nummer 8 steht dies: Auch bestehende Regelungen müssen geprüft werden. Andere Länder kommen ganz ohne Personalausweis aus, etwa die USA und Großbritannien. Wieso brauchen wir einen Personalausweis, zumal einen mit biometrischen Daten […]

Facebook-Privacy ganz einfach

Facebook weiß nicht wie ich aussehe, weiß nicht wann ich geboren bin. Ich liefere der Seite kein Bewegungsprofil und keine Konsumvorlieben. Als E-Mail habe ich nur eine Weiterleitung eingetragen. Religion, sexuelle Orientierung, Beziehungsstatus? Fuck off, Facebook. Und so sahen die neusten Änderungen der Privatsphäre-Einstellungen bei mir so aus – es bleibt alles beim Alten: Ach […]

Terroristen haben kein Facebook Connect

dpa meldet: Passagiere auf deutschen Flughäfen sollen nach einem Vorschlag von Bundesinnenminister Thomas de Maizière die umstrittenen Körperscanner freiwillig benutzen. […] Jeder Fluggast sollte die Wahl haben, ob er bei Kontrollen in den Scanner gehe oder sich vom Personal abtasten lasse. De Maizière rechnet damit, dass die Geräte vom Sommer an eingesetzt werden können. Irgendwie […]