Tag Archives: Google

Google, Datendienstleister

Ich war ein wenig überrascht, über die empörte Diskussion über die Google-Neuerwerbung Nest, die Heizungssteuerungen und Feuermelder für Hipster vertreibt. Sicher: Der Preis ist so hoch, dass Google wahrscheinlich einen Plan hat, wie dieses Startup noch mehr Geld einbringen soll. Einen Paradigmenwechsel sehe ich ausgerechnet dieser Akquisition nicht. Zum einen: Wer kauft diese teuren Nest-Sensoren, […]

Österreich und Adblock Plus

Spannende Entwicklung: Die österreichische Wettbewerbesbehörde will gegen den Google ermitteln, weil der Konzern, gegen den schon ein Verfahren bei der EU-Kommission wegen dessen Praktiken in Zusammenhang mit dessen marktbeherrschenden Stellung im Werbemarkt läuft. Der ORF, dessen Spitze in letzter Zeit sehr offensiv gegen den Werbe-Konkurrenten Google zu Felde zieht und selbst Beschwerde eingelegt hat, fasst […]

Google — der freundliche Monopolist?

Es ist kaum möglich in Deutschland sachlich über Google zu diskutieren. Nicht erst seit dem Leistungsschutzrecht ist die Diskussion für meinen Geschmack zu polarisiert. Entweder man ist für Google oder man ist gegen Google. Je nachdem, wer gerade die Definitionsmacht ergreift, ist Google der Innovator, die Zukunftsmaschine, der freundliche benevolente Diktator, der uns Deutsche in […]

Zeitvertreib

‎”Hast Du den Tatort gesehen?” “Nein, den Fernseher haben wir vor drei Jahren abgeschafft.” “Kein Problem, auf Twitter hab ich die Mediathek verlinkt” “Ich boykottiere Twitter, Facebook und Google.” “Kein Fernsehen? Kein Facebook? Was machst Du denn abends?” “Sex.” “Du Armer.”

Google findet Atom-Endlager, Leistungsschutzrecht abgesagt

Mit einem spektakulären Geschäft haben sich der Viele-viele-Milliarden-Konzern Google und die Bundesregierung im Streit um das umstrittene Leistungsschutzrecht geeinigt: Die Regierungskoalition verzichtet auf das Leistungsschutzrecht im Austausch gegen die Benennung eines geeigneten Atom-Endlagers. “Es war ein glücklicher Zufall”, schildert Google-Sprecher Stefan Keuchel der Nachrichtenagentur dpadpap. “Ich war im HSV-Stadion und traf plötzlich auf den Abgeordneten […]

Wann tut nur jemand etwas gegen die Datenkraken?

10 Punkte für Erfolg auf Twitter, Facebook und Orkut2

War mal ein Punk-Musiker. Damit hast Du Rhythmus, Timing und Deine Leber trainiert. Und: Wer sich schon einmal den Weg von der Bühne herunter freiprügeln musste, ist durch einen Shitstorm nicht zu erschüttern. Sei ein Egomane. Diese Einerseits-Andererseits-Typen nerven. Sei authentisch. Lass Dir ein halbnacktes Model auf den Rücken schnallen, wenn man Dich fotografiert. Schwimm […]

Wir brauchen ein Faktenschutzrecht!

Alarmierende Entwicklung — wieder einmal. Google hat semantische Techniken in seine Suche integriert. Das heißt: Der ohnehin schon parasitäre Suchkonzern begnügt sich nicht mehr nur mit Links und Snippets. Google presst den Seiten auch ihr Wichtigstes ab — ihr Wissen. Unser Wissen. So bekommen Google-Besucher bei der Suche nach Marie Curie direkt angezeigt, wann sie […]

Netzrealpolitik

Wir hören immer wieder die Definitionskämpfe um den Begriff Netzpolitik. Netzpolitik ist wichtig. Netzpolitik ist gut. Und ich bin viel Netzpolitiker als Du. Doch wie ist die Realität? Netzrealpolitik bedeutet mit dem Fuß aufzustampfen und zu behaupten, dass der andere die gesellschaftlichen Umwälzungen Umwälzungen nicht begreift. Netzrealpolitik heißt, Meme zu finden, die man gegen die […]

Löscht ihn, denn er ist Urheberrecht

Google Plus kennt viele Gründe dafür, ein Profil zu sperren. Am liebsten ist mir Nummer vier: Sperrt seinen Account, er hat Urheberrecht begangen! (Und womöglich war er dabei nackt.)