Tag Archives: Sicherheit

Elementary

Als ich vor einigen Jahren „Elementary“ entdeckte, war ich fasziniert. Eine Adaption von Sherlock Holmes in New York ist heute nur folgerichtig. Denn New York ist heute das, was Ende des 19. Jahrhunderts London war. Und: Anders als so viele New York-Serien ist diese nicht in Los Angeles gedreht worden. Andererseits: Wenn US-Sender sich europäischen […]

Regulierung muss moderne Geschäftsmodelle verhindern

Der Satz wird so oft gesagt, dass man ihn schon nicht mehr wahrnimmt. „Regulierung darf moderne Geschäftsmodelle nicht verhindern“, heißt es immer wieder. Und jeder nickt.   Dabei ist der Satz grundfalsch. Denn es ist gerade die Aufgabe von Regulierung moderne Geschäftsmodelle zu verhindern. Früher verhinderte die Regulierung den Verkauf äußerst preisgünstiger und immens arbeitplätzeschaffender […]

Missverständnisse zu #efail

Heute morgen hat uns die Electronic Frontier Foundation ganz schön erschreckt, als sie plötzlich verkündete, dass man PGP-Plugins deinstallieren solle. Nachdem ich das zugrunde liegende Papier gelesen habe, das aufgrund der übereilten EFF-Veröffentlichung einen Tag früher als geplant online gestellt wurde, kann ich diese Empfehlung nach wie vor nicht nachvollziehen. Ja, es sind gravierende Sicherheitslücken. […]

Noch einige Missverständnisse zur Blockchain

Seit ich kürzlich einige Missverständnisse zur Blockchain aufgezählt habe, haben Leute eine perverse Freude daran, mir Artikel mit teils absurden Blockchain-Lobpreisungen zuzuschicken. Jemand designte sogar ein T-Shirt, das mir in den meisten Fällen angemessen angemessen erscheint. Aber ich habe erkannt: Es gibt eine Menge weiterer Missverständnisse, und sie verbreiten sich massenhaft ohne nennenswerten Widerspruch. Es […]

Kurz-FAQ zu #Heartbleed

Ändert Eure Passwörter, Passwörter und Keys. Spielt vorher Updates ein. Keine Zeit für Fragen, tut es jetzt.

Das finale Update

„Guten Tag“ „Hallo?“ „Wir sind von dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Wir wollen mit Ihnen über ihren Router sprechen.“ „Meinen was?“  „Router. Oder sagen Sie ‚Rauter‘?“ „Ich habe keine Ahnung…“ „Der Plastikkasten zwischen Telefondose und Computer.“ „Ach so. Das Ding. Was ist denn mit dem los?“ „Nun — ihr Router…ihr Ding ist zu […]

Passwort-Aberglauben

Grade eben habe ich einen Zugang zum Pressebereich einer großen Organisation geändert. Die Anforderungen an das neue Passwort: Das neue Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein und mindestens einen Buchstaben, ein Sonderzeichen !§%/()=?+*#-_.:,;| und eine Ziffer (0-9) enthalten. Groß- und Kleinbuchstaben (A-Z, a-z) sind erlaubt, Leerzeichen nicht. Was wird damit erreicht? Das Passwort ist […]

Mädchenname der Mutter? König Alfons der Viertelvorzwölfte

Ein Amerikaner ist in zahlreiche Email-Accounts von Prominenten eingestiegen und hat die Inhalte der Nachrichten von dort systematisch verkauft. Wie war ihm das möglich? Ganz einfach: Zur Schuldanerkennung im März hatte Christopher Chaney zugegeben, mindestens elf Monate lang wiederholt in Mail-Accounts eingebrochen zu sein. Dafür hatte er die Funktion „Kennwort vergessen“ von Webmailern benutzt, deren […]

Warum der Internet-Alarmknopf dämlich ist

Es gibt Momente, da rollen sich die Zehennägel. Heute hatte ich zwei davon. Über den einen habe ich schon geschrieben, der zweite ereignete sich zur Tagesschau. Denn tatsächlich hat es der Bund der Kriminalbeamten geschafft, seinen uralten Vorschlag eines Internetalarmknopfes mit Oslo zu verbinden und damit ist die Hauptnachrichtensendung zu kommen. Sehen wir uns den […]

Or is he…?

Gestern hatte ich mich darüber aufgeregt, dass alle Welt berichtete, Schauspieler Mark Ruffalo sei auf einer terror watch list gelandet. Das war falsch. Nun rollt die zweite Welle durch die Unterhaltungs-Redaktionen. In den Worten von E!Online: So, are Ruffalo’s boyish good looks and effortless charm simply the world’s greatest terrorist cover-up? Is he really on […]