Monthly Archives: Oktober 2006

MT Feed-Widget repariert

Das Feed-Widget von MovableType hat leichte Fehler. Deshalb habe ich das Template angepasst: <div class=“module-archives module“> <MTFeed uri=“http://notes.computernotizen.de/feed/“> <h2 class=“module-header“>Notizblog</h2> <div class=“module-content“> <ul class=“module-list“><MTFeedEntries lastn=“5″> <li class=“module-list-item“>< a href=“<$MTFeedEntryLink encode_html=“1″$>“> <$MTFeedEntryTitle$></a></li> </MTFeedEntries></ul> </MTFeed> </div> </div>

Leises Bloggen?

Fon-Gründer Martin Varsavsky macht ein interessantes Statement über das Selbstverständnis eines corporate bloggers. I decided to do this quietly posting only in this blog and not sending out a press release. But quietly is relative as the German bloggers hacked us….in a friendly way. What happened is that many blogs posted the news that we […]

Die Zeit schreit nach Satire

Der neue Satireteil von Spiegel Online ist mindestens so lustig wie Harald Schmidts Auftritte in der Media-Markt-Werbung. Leseempfehlung: Die Zeit schreit nach Satire von Peter Panther.

Der andere ist bäh

Craig Morris schreibt in Telepolis über aggressive Wahlkampf-Spots im US-Wahlkampf. Interessanter ist folgende kleine Szene aus einem taz-Artikel zum gleichen Thema. Adrienne Woltersdorf berichtet verwirrte Wähler, die nicht einmal mehr wissen, wer ihr Abgeordneter ist und lieber den des Nachbar-Wahlkreises wählen wollen. Die Wählerin kommt aus der Kabine und fragt, wo sie für Patsy Madrid […]

Orange gegen Magenta

Klappern gehört zum Handwerk: Jetzt fordert WLAN-Verteiler Fon ganz offen den Hotspot-Riesen T-Com heraus. Parole: „Orange schlägt Magenta„. Eine nette Marketing-Idee. Über ein Community-Modell will der internationale Newcomer Fon in Deutschland mehr Router aufstellen als der große Branchenriese. Fon verschenkt Router an Privatleute, der Bonner Konzern hingegen hat über Jahre seine Basis aufgebaut und Kooperationen […]

Communities – keine Panik: Aussitzen!

Mit Communities ist es manchmal wie mit Ungeziefer. Man macht eine Webseite auf, versucht einen ehrlichen Euro zu verdienen, und schon hat man eine Community am Hals. Und dann wollen die auch noch mitbestimmen. Die News-Verstümmelungs-Seite Shortnews hatte dieses Problem auch kennengelernt. Wegen einer Änderung der Spielregeln und dem Abschaffen von unterbezahlten Community-Moderatoren riefen User […]

Die CD ist tot, es lebe die CD

Wie das Nachrichtenmagazin Futurezone meldet, hält der Chef des Musikkonzerns EMI die herkömmliche Musik-CD für tot. Ich habs sofort ausprobiert. Meine CDs leben noch. Vielleicht liegts an meinem 15 Jahre alten CD-Player von Sony. Der kann wahrscheinlich Stimmen aus dem Jenseits empfangen. Und CD-RWs kann er auch abspielen.

Der Luxus keine Homepage zu haben

Manche Leute sind wichtig genug, keine Homepage zu haben. Oder eine sehr sparsame. Wie zum Beispiel der neue Wikimedia-Vize Tim Shell: Seiner Webseite gönnte er nicht mal einen HTML-Header – dafür präsentiert er eine Liste mit 400 Biersorten, die er schon probiert hat.

He, BILDblog

Am Montag scheint die BILD mal ausnahmsweise einen echten Skandal aufgedeckt zu haben: Soldatenfotos mit Leichenschändungen kursierten jahrelang bei der Bundeswehr in Afghanistan, weder Verteidigungsministerium noch deutsche Medien bekamen davon etwas mit. Seitdem ist die BILD in allen Medien eine der Haupt-Quellen. Der DJV bezeichnet die Veröffentlichung als journalistisch einwandfrei. Auch das Interview mit einem […]

Schnappsidee des Monats: Studiengebührenboykott

Ein lustiger Link im Kampf gegen Studiengebühren: der Studiengebührenboykott Das Prinzip ist simpel. Statt die 500 Euro an die Uni zu überweisen, überweist ihr sie auf ein Treuhandkonto, das für eure Uni eingerichtet wird. Wenn zu wenig Leute darauf einzahlen, wird das Geld weiter an die Uni überwiesen. Beteiligen sich genug Studierenden am Boykott (ein […]