Tag Archives: Konsequenz

Comedy in Zeiten von Trump

Did you hear this? I love this story. Oh my goodness. Zum Osterfest im Weißen Haus kam ein Gast, der nur einmal pro Jahr kommt. Es war *trommelwirbel* Melania Trump! Kein Witz: Diese Pointe habe ich diese Woche in gleich drei verschiedenen Comedy-Shows gehört. Dass Melania ihren Mann anstupsen musste, damit der zur Nationalhymne Haltung […]

Citation needed

Die erste Woche Trump war in einem Aspekt besonders erfolgreich: Er hat das Niveau der Debatte gesenkt. Habe ich früher vielleicht einmal pro Woche einen Hoax aus meinen Timelines getilgt, musste ich es in der vergangenen Woche gleich mehrfach täglich tun. Wurde das Visa Waiver-Programm für Deutsche aufgehoben? Nein. Hat Mike Pence behauptet, Frauen würden […]

Wo sind die Ergebnisse?

Liebe Geheimdienste, ihr wiederholt gebetsmühlenhaft, dass es vollkommene Sicherheit nicht gibt. Doch wenn man sich ein bisschen den Teppich anhebt, sieht man, dass ihr in den letzten Jahren vollkommene Kontrolle angestrebt habt. SIM-Karten, Viren in der Festplatten-Firmware, Industriespionage, Big-Data-Analysen ganzer Bevölkerungen. An der Politik vorbei und erst recht am Bürger vorbei. Nundenn. Schwamm drüber. Wir […]

Reden wir über Google — und alle anderen

Was mich bei der ganzen „Zerschlagt Google!“-Diskussion überrascht ist, dass niemand einen überzeugenden Grund vorbringen kann, wo a) Google seine Macht derzeit tatsächlich schon missbraucht und was b) eine Abtrennung der Suche an dem vermeintlichen Missbrauch ändern würde. Nachdem dutzendweise Startups mit eigenen Websuchen aufgemacht haben, wissen wir zweierlei: Google verhindert den Markteinstieg von Konkurrenten […]

Kurz-FAQ zu #Heartbleed

Ändert Eure Passwörter, Passwörter und Keys. Spielt vorher Updates ein. Keine Zeit für Fragen, tut es jetzt.

So ganz unrecht hat er nicht? Doch!

In dem allgemeinen Nondiskurs zu gesellschaftlichen Themen, der daraus besteht, das zwei oder mehr Seiten ihre Standpunkte per Megaphon verkünden und dabei die Finger ganz fest in die eigenen Ohren stecken, um ja nicht von Gegenargumenten getroffen und vermutlich tödlich verletzt zu werden, im allgemeinen gesellschaftlichen Diskurs, bei dem jemand um Teufel komm raus provoziert […]

Das finale Update

„Guten Tag“ „Hallo?“ „Wir sind von dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Wir wollen mit Ihnen über ihren Router sprechen.“ „Meinen was?“  „Router. Oder sagen Sie ‚Rauter‘?“ „Ich habe keine Ahnung…“ „Der Plastikkasten zwischen Telefondose und Computer.“ „Ach so. Das Ding. Was ist denn mit dem los?“ „Nun — ihr Router…ihr Ding ist zu […]

Warum ein besseres WhatsApp eine Sackgasse ist

Der Reflex vieler in meiner Timeline auf den Verkauf von WhatsApp an Facebook ist: Sie veröffentlichen ihre Threema-ID. Denn wie zum Beispiel stern.de versichert: Threema ist das bessere WhatsApp. Das ist das Problem. Es ist immer noch ein Programm der Kategorie WhatsApp. Das heißt: Es ist geschlossen. Es läuft nur auf Mobilgeräten. Es hat kein […]

Der Verdacht, ein Pädophiler zu sein.

Nachdem ich meine Auffassung der derzeitigen Rechtslage im Fall Edathy gepostet hatte, bekam ich etwas Widerspruch: Ich würde „Schund“ schreiben oder gar für eine Pädophilen-Lobby sprechen. Viele kennen die Rechtslage nicht, zum Beispiel, dass Posing-Bilder seit 2008 eindeutig strafbar sind. Doch die Vorbehalte gehen weiter — und das ist natürlich so. Sex mit Kindern ist […]

Achtung, freilaufende Leser

Ich mag Leser, die noch die Fähigkeit beherrschen einen Link nach Facebook / Twitter / Google+ zu kopieren, wenn sie etwas teilen wollen. So sie es denn wollen. Und ich schätze Leser, die auch ohne Plista entscheiden können, ob sie mehr zu einem Thema lesen wollen.